Injektionen / Infusionen

Injektionstechniken für medizinische Fachkreise

Infusionskonzepte Basic für die medizinische Praxis

 

Die Kurse Injektionen / Injektionstechniken I1 richten sich an Therapeuten, die ihr Behandlungsspektrum erweitern möchten, oder sich nicht sicher im Umgang mit Spritzen & Kanülen fühlen, können an diesem praxisorientierten Workshop teilnehmen. Die klassischen Injektionstechniken ic, sc, im und iv werden anatomisch erörtert und praktisch demonstriert.

 

Die Kurse Infusions-Konzepte Basic I2 sind für die tägliche Praxis konzipiert. Einfache bewährte Rezepturen inkl. deren praktische Anwendung und Demonstration sind Bestandteile dieser Weiterbildung. Therapeuten, die ihr Behandlungsspektrum erweitern möchten oder Patienten systemisch therapieren möchten, sind in diesem Kurs richtig. Die parenterale Applikation von Wirkstoffen garantiert die schnelle Wirkung am gewünschten Ort. Gesundheit, Wohlbefinden und Vitalität ist für viele Menschen von großer Bedeutung. Präventionsmedizin ist von vielen Patienten in der heutigen Zeit ein gern angenommenes Angebot und wichtiger Wirtschaftsfaktor.

I1 - Injektionen, Injektionstechniken für medizinische Fachkreise

 

A. Theoretischer Teil:

Anatomie/ Lokalisation zur Anwendung der Injektion

Indikation / Kontraindikation

Dokumentation, Einwilligung und Aufklärung zur Behandlung

Versicherung & Marketing & Abrechnung

 

B. Praktischer Teil:

Vorbereitung der Patienten & Desinfektion & Hygiene

Injektionstechniken s.c., i.c., i.m, i.v.

 

I2 - Infusionskonzepte Basic für medizinische Fachkreise

 

A. Theoretischer Teil:

Anatomie/ Lokalisation zur Anwendung der Infusion

Indikation / Kontraindikation

Dokumentation, Einwilligung & Aufklärung & Kosten

Versicherung & Marketing & Abrechnung

gesetzliche Vorschriften & Anzeigepflicht bei der Bezirksregierung

einfache bewähre Rezepturen in der täglichen Praxis

 

B. Praktischer Teil:

Vorbereitung der Patienten & Desinfektion & Hygiene

Infusion, praktische Anwendung

 

​Im Anschluss des Kurses erhält der Kursteilnehmer das Zertifikat, zum Nachweis der Kompetenz gegenüber der Versicherung und Haftpflicht und dem Patienten.

 

K2Medical bietet dem Kursteilnehmer mit der Kursreihe Injektionen und Infusionen ein hohes Maße an fundierten, theoretischen Kenntnissen und breiten, praktischen Fertigkeiten, um auf dem Markt erfolgreich arbeiten zu können. Die kompakten Behandlungskonzepte ermöglichen eine sichere und effektive Behandlung und Beratung des Patienten. Fachkompetenz schafft Vertrauen, Patientenbindung und zufriedene, wiederkehrende Kunden. 

Fortbildung Seminar Workshop für weitere Gebiete verfügbar.